logo
Jesus heilt   -   Healingrooms Erlangen-Nürnberg
Home
Heilung  bekommen
Heilung  behalten
Heilungsgebete
Heilungshindernisse
Zeugnisse
Ursprung
Kontakt, Ort, Termin
Links
Impressum
Sitemap

Heilung behalten - Healing Rooms - eine Oase der Liebe Gottes

Nach dem Heilungsgebet


Was nun?    

Danke Gott im Glauben für die Heilung

⇒ berichte anderen was Du mit Gott erlebt hast

⇒ schreibe es auf

 es gibt Gott die Ehre, ermutigt andere und festigt deine Heilung, siehe Lukas 17, 12-19

Hole dir Stärke aus dem Wort Gottes

⇒ lese viele Bibelstellen über Heilung

 spreche sie laut über dich aus.

z.B. Sprüche 4,22; Psalm 107.20 und viele mehr

Widerstehe,

⇒ wenn Krankheitssymptome  zurückkommen wollen.  

⇒ Lies Johannes.10,10;  Epheser  6,13; Jakobus 4,7; Markus.11,23-24

Schaue auf die Besserung (wie viel % )

⇒ Suche nicht den Schmerz 

⇒ denke daran, Heilung kann manchmal ein Prozess sein.

Suche Gemeinschaft

⇒ mit Menschen, die an göttliche Heilung glauben. 

Komme wieder

 bis die Heilung komplett  ist. z.B. 2.Könige.15,14

Ärzte sind wichtig

 Lasse von einem Arzt die Resultate des empfangenen Gebets bestätigen

 nehme nur auf dessen Verordnung eine Änderung der Medikation bzw. verschriebenen Therapie vor.

Leben mit Gott

 Lebe ein Lebenstil, was den göttlichen Prinzipen entspricht.

⇒ Lebe aus Gott heraus, aus seiner Kraft, Abhängigkeit und unendlicher Liebe.

Alles ist möglich durch Jesus

Matthäus 18,19:

Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch eins werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel.


Denke immer daran:

Glaube wirkt im Unsichtbaren und bringt etwas Sichtbares hervor.

⇒ Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht (Gewissheit, Garantie) auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln (tiefes überzeugt sein) an dem, was man nicht sieht. Hebräer. 11,1

⇒ Ohne Glauben aber ist es unmöglich, ihm wohl zu gefallen; denn wer Gott naht, muss glauben, dass ER ist und denen, die ihn suchen, ein Belohner sein wird. Hebräer. 11,6

⇒ Siehe, ich bin der HERR, der Gott alles Fleisches! Sollte mir irgendein Ding Unmöglich sein?  Jeremia. 32,27

Jesus aber sprach: Was bei Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott. Lukas.18,27

 Doch ER war durchbohrt um unserer Vergehen willen, zerschlagen um unserer Sünden willen. Die Strafe lag auf Ihm zu unserm Frieden, und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden. Jesaja. 53,5

⇒ Es ist unsere Entscheidung - glauben wir den Symptomen oder der Verheißung?

Wenn Zweifel uns „Lügenpost“ ins Herz senden will, dann unbedingt:


„Annahme verweigern “

Healingrooms Erlangen-Nürnberg e.V. -  | - Tennenloher Str. 47, 91058 Erlangen