logo
Jesus heilt   -   Healingrooms Erlangen-Nürnberg
Home
Heilung  bekommen
Heilung  behalten
Heilungsgebete
Heilungshindernisse
Zeugnisse
Ursprung
Kontakt, Ort, Termin
Links
Impressum
Sitemap

Zeugnisse - Healing Rooms - eine Oase der Liebe Gottes

Einige beispielhafte aktuelle Zeugnisse dokumentiert zur Ehre Jesus

 

Vivian hatte Herzschmerzen und nach dem Gebet waren alle Schmerzen verschwunden! Danke Jesus!


Für Josephine wurde gebetet und sie hat die Schule als Beste von der Klasse abgeschlossen! Danke Jesus!


K. hatte Schmerzen an der Hüfte und nach dem Gebet waren alle Schmerzen verschwunden. Er konnte wieder sich bewegen und Kniebeugen machen, was er vorher nicht machen konnte. Du bist fantastisch Jesus!


Ein Ehepaar gab ein Zeugnis, dass Jesus alle ihre Krankheiten geheilt hat, seitdem sie alle 10-15 Minuten Jesus anbeten und sich dadurch seiner ständigen Gegenwart bewusst sind. Alle Ehre Jesus!

 

 

Nachdem für mich (G.) im Healingroom für meine ständigen 3 bis 4 mal in die Woche auftretende Migräneanfälle zu Jesus gebetet wurde, sind diese bisher seit 3 über Monaten nicht wiedergekommen. Und dies trotz extremen Witterungsumbrüchen, wo ich immer und sofort extrem starke Kopfschmerzen bekam. Ich Dank Dir Jesus und gebe Dir die ganz Ehre dafür, dass Du mich für immer geheilt hast.

 

Ich kam mit Darmschmerzen zum Healingrooms. Die Mitarbeiterin hatte während des Gebetes für mich in einer Vision gesehen, wie sich die verklebten Darmschlingen lösten. Danach waren die Schmerzen weg. Halleluja!

 

Nach wochenlangen Rückenschmerzen empfing A. Gebet und wurde sofort geheilt. Preis dem Herrn!

 

F. hatte überall kleine Warzen. Es wurde für Heilung gebetet und dem Herrn Jesus gedankt, dass Er alle wegnehmen wird. Kurze Zeit später waren alle Warzen verschwunden! Wir geben Jesus alle Ehre!

 

U. konnte wegen Übergangsprobleme schlecht schlafen. Sie empfing Gebet und schlief daraufhin wieder wunderbar. Wir geben Jesus alle Ehre!

 

M. Zahnschmerzen sind sofort nach Gebet nicht mehr spürbar.

 

Nach mehrmaligen Gebet wurde bei A. die Schmerzen des Trigenimus Nerv geheilt.

 

S. hatte Knieschmerzen nach einem Ski-Unfall. Es wurde gebetet und sie konnte wieder eine große Strecke Fahrrad fahren! Halleluja! Danke Jesus!

 

Für A. wurde wegen ihrem Schielen und ihrer schmerzenden Schulter gebetet. Im Gebet zeigte der Heilige Geist die Ursache. Nach dem Heilungsgebet wurde sie durch Jesus geheilt. Danke Jesus, dass Du hier so wunderbar geholfen hast. Wir geben Dir Jesus ganz die Ehre.

 

A.S. BERICHTET: Seit Jahren an Kopfschmerzen gelitten. Überwiegend in der Nacht. Verschiedene Heilungsangebote (ärtzlicher Art) in Anspruch genommen, ohne positiv. Ergebnis. Kam hierhier zum Heilungsgebet - mehrmals wiederholt - heute lebe ich ohne diese furchtbare Plage (-Kopfschmerzen!) - Dafür danke ich Gott - meinen Arzt - DANKE JESUS!

 

R. (5 Jahre) kam mit ihrer Mutter in die Heilungsräume, weil sie nicht sprechen wollte im Kindergarten. Weder mit den Kindern noch mit der Erzieherin. Nach dem Gebet hat die R. am nächsten Tag zum ersten Mal mit den Kindern und Erzieherin geredet! DANKE JESUS! 

 

Beim Tischaufstellen in der Gemeinde fiel mir der grosse schwere Tisch mit der Plattenkante auf meinen Fuss. Ich schrie vor Schmerz auf! Der Fuss schwoll sogleich stark an! Ich rief nach Gebet, da sich alles in den Healing-Rooms-Räumen ereignete. Zwei Beter kamen und beteten intensiv für Heilung! Man konnte zusehen, wie die Schwellung zurückging und der Schmerz nachließ! Fünf Minuten später konnte ich wieder ohne Schmerzen laufen!   DANKE JESUS!    ( J.S.)

 Frau E. wollte gern Nachwuchs und hat für sich beten lassen. Sie erwartete danach ein Baby. Danke Jesus!

 

Ein junger Mann hatte nach dem Gebet keine Ängste mehr! Danke Jesus!

 

R. brauchte eine neue Arbeitsstelle. Nach dem Gebet ging ihr Wunsch in Erfüllung. Danke Jesus!

 

Eine junge Frau hatte eine Entzündung. Nach dem Gebet war die Entzündung geheilt. Danke Jesus

 

Befreit von Stimmen im Kopf

A.E. kam in die Healing Rooms und bat um Gebet gegen Stimmen im Kopf. Es wurde aufgedeckt,

daß sie ein Trauma erlebt hat als Kind. Das Team betete mit ihr das Trauma-Gebet durch.

Später erfuhren wir, daß die Stimmen verschwunden waren. Preis den Herrn!

 

 Befreiung von Depression

Ich habe ein grosses Wunder und Bewahrung erlebt mit meiner Gesundheit und meinem Glauben an Jesus Christus, meinem Heiland. Ich gebe dieses Zeugnis, um dem Dreifaltigen Gott die Ehre zu geben und Euch Zuversicht und Mut zu machen.

Ich hatte wirklich einen sehr, sehr schlimmen Burn Out, den ich mit Gottes Hilfe überlebt habe. Über drei Monate hinweg wollte ich mehrmals mein Leben beenden, stand ganz knapp davor. Alle Therapeuten/Ärzte bestätigten mir eine sehr, sehr schwierige Lebenssituation. Ein Psychotherapeut lehnte wegen der komplexen Situation die Behandlung ab. Gleichzeitig fing ich an, die Healing Rooms zu besuchen. Dort haten wir gemeinsame Gebete. Mir wurden Bibelstellen und prophetische Worte mitgegeben. Ich habe während meiner Krankheit verstärkt begonnen, in der Bibel zu lesen. Mir wurde auch das 5. Gebot völlig neu bewusst: "Du sollst nicht töten". Nicht nur andere nicht, sondern auch nicht dich selbst! Der entscheidende Durchbruch für mich kam (besser als jede Psychotherapie) durch den Gebetsdienst in den Healing Rooms, aber auch sicher durch die Gebete der Geschwister aus unserer Gemeinde. Die Psychopharmaka, die ich nahm und grosse Nebenwirkungen verursachten, konnte ich mit Gottes Hilfe (und natürlich Absprache mit den Ärzten) von heute auf morgen absetzen. Das ist normalerweise, lt. Aussage der Ärzte, unmöglich. Auch wurde mein Gebetsleben gefestigt. "Betet ohne Unterlass" Die liebevolle Zuwendung und die Bilder/Prophetischen Worte, die Salbungen und Gebete, speziell in den Healing Rooms, wurden für mich, durch Gottes Hilfe und das Wirken des Heiligen Geistes zum Wunder meiner Heilung. Der Herr hat neue Lebensperspektive gezeigt, ich habe wieder Freude am Leben und am Glauben gefunden! IHM gebührt alle Ehre! (K.R.)

 Zeugnis von L.T.: 40 Jahre rauchen. Immer wieder einen Anlauf nehmen, um aufzuhören. Und dann bin ich in Healing Rooms. Eigentlich wegen etwas ganz anderem. Werde gefragt, ob ich auch offen wäre, für etwas anderes beten zu lassen. Ich stimme zu. Und höre nur, dass es um Abhängigkeit geht. "Befreie ihn von dieser Sucht". Am nächsten Morgen kein Verlangen. Den Tag drauf: kein Verlangen. Seit einem Jahr nun kein Verlangen. Einzig das Verlangen Jesus zu danken!

Zeugnis von A.: Auf Grund von Schmerzen im Knie, bin ich A., 16 Jahre, von meinem Arzt zum MRT geschickt worden. Dort wurde die Diagnose Osteosarkom gestellt. Der Tumor der fast 9x6cm groß war, sollte unbedingt raus und dafür sollte eine Endoprothese eingebaut werden. Vor und nach der OP mußte ich insgesamt 18 Chemotherapien machen, weil Osteosarkom sehr schnell und stark streut. Die ganze Behandlung hat fast ein Jahr gedauert, dann war ich offiziell krebsfrei und alle Nachuntersuchungen sind immer o.k. Ich bin aus dieser Sache, Danke Jesus, ohne Probleme wie Hinken usw. herausgekommen. Von Anfang an war ER dabei und hat mich getröstet. Für mich ist viel gebetet worden. Und die Healing Rooms haben dabei eine besondere Rolle gespielt. Die Eindrücke haben mich immer wieder sehr ermutigt und meine Beziehung zu Jesus gefestigt. Im Januar habe ich mich taufen lassen. Ich möchte mit meinem Zeugnis Gott danken und Ihm die Ehre geben für alles und auch andere Menschen Mut machen, auf IHN zu vertrauen!

 

 

Healingrooms Erlangen-Nürnberg e.V. -  | - Tennenloher Str. 47, 91058 Erlangen